Aktuelles:


Erste Trainingseinheiten für unsere neuen Jugendmannschaften (14. und 17. September 2021)

Unsere neuen Jugendmannschaften haben ihre ersten Trainingseinheiten absolviert. Zum Start durfte sich am Dienstag (14. September 2021) Trainerin Antonia Wiesmüller über fünf Mädels freuen.

Am Freitag waren dann die Jungs dran und Trainer Florian Tafertshofer hat seine erste Einheit mit drei Teilnehmern absolviert.
Ein erster Schritt zur Neugründung unseres Nachwuchses ist somit getan. Vielen Dank an die beiden Jugendtrainer und natürlich auch an allen mutigen Basketballpioniere, die gleich vom ersten Training an mit dabei waren.
Wir brauchen weiter Verstärkung und suchen DICH!!! Ein Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Einfach vorbeikommen. Wir freuen uns auf DICH!!! Du bist nicht zwischen 12-15 Jahre? Kein Problem, schreib uns kurz eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und wir helfen dir weiter (wir legen das Alter zunächst eher großzügig aus 😉).

Zu den Jugendmannschaften:

Jugend männlich

Jugend weiblich 

 Poster2 website


Trainingscamp (4. bis 7. September 2021)

Teamfoto low res

Ein voller Erfolg war unser Trainingscamp im BLSV Sportcamp Regen. Neben der Verbesserung unserer Dribbel- und Wurffähigkeiten, haben wir auch den ohnehin guten Zusammenhalt untereinander weiter verbessern können. Oft ist es nicht möglich wegen Beruf und Familie vier Tage am Stück für ein Trainingscamp freizunehmen…. doch dank eines flexiblen Angebots konnten 17 Basketballer teilnehmen. Unser Dank gilt dem Sportcamp Team aus Regen. Wir mussten uns um nichts kümmern und konnten uns ein paar Tage lang voll auf unseren Lieblingssport konzentrieren. Einfach mal vom Alltag ausbrechen, das hat gutgetan. Wir freuen uns bereits auf das nächste Trainingslager.

Kleiner Insider: Das „O“ beim Kartenspielen steht für den „Ober“ und ist keine Null 😉


Flohmarkt "Peißenberg erwacht" (31. Juli 2021)

Bei der Aktion "Peißenberg erwacht" haben wir mit ein paar (mehr oder weniger) basketballrelevanten Gegenständen mit einem Flohmarktstand teilgenommen. Die Basketbälle im Angebot gingen weg wie warme Semmeln. Geheimtipp: Der Spieleteppich im Bild unten ist immer noch zu haben! Bei Interesse einfach eine Mail an uns (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Außerdem konnte unsere Abteilung die Gelegenheit gut nutzen, um potenzielle neue SpielerInnen für unsere kommenden Jugendmannschaften ab dem Schuljahr 21/22 zu begeistern.

Zu den Jugendmannschaften:

Jugend männlich

Jugend weiblich 

Ehemaliger Spartenleiter sorgt für absolutes Highlight: Ein Raunen ging durch die Menge, als unser ehemaliger Abteilungsleiter Frank beim benachbarten Stand der Abteilung Leichtathletik am 30 Meter Sprint teilgenommen hat. Ohne Rücksicht auf Verluste hat Frank alles in seinen Spurt gelegt. Am Ende ist ihm sogar das Kunststück gelungen, die eigenen Beine zu überholen! Ein spektakulärer Sturz! Er liegt auf dem Boden! Und plötzlich war alles ganz leise. Ist er verletzt? Ist die Lichtschranke unfreiwilliges Opfer seines Sturzes geworden? Aus der bedrückenden Stille war lediglich ein leises Wimmern eines kleinen Kindes zu hören. Doch siehe da, er bewegt sich! Er kämpft sich zurück auf seine Beine und steht auf. Er ist unverletzt! Tobender Applaus der Zuschauer. Frank schreitet durch das Spalier der tobenden Menge. Für ihn mag das nur eine ganz normale Aktion gewesen sein. Doch alle anderen werden noch sehr lange über diese Demonstration von Willen, Kämpferherz und plötzlich einsetzender Gravitation reden. Eine Legende in Peißenberg.

Nachtrag: Drei Tage später war er natürlich wieder im Training.... ohne Sturz.

Flohmarkt1 Flohmarkt2 

Foto: Heidler

Den schicken Spielteppich konnten wir nicht verkaufen.....

Foto: Heidler

.... dafür konnten wir gut für unsere neuen Nachwuchsteams werben.


Bericht der Jahreshauptversammlung (23. Juli 2021)

Foto: TSV Peissenberg

Bei der diesjährigen Hauptversammlung nahmen knapp 20 Mitglieder der Abteilung teil. Leiter der Abteilung, Wenzel Naß, blickte in seinem Bericht auf eine Saison im Zeichen der Corona Pandemie zurück. Durch die Auflagen fanden teilweise keine Wettkämpfe wie Trainingseinheiten statt. Einen Kassenstand von knapp 2000 Euro verkündete Kassier der Abteilung Dominik Scholz. Da Dominik im Vorfeld für keine weitere Amtszeit zur Verfügung stand bedankte sich die Vorstandschaft der Abteilung sowie der TSV Hauptverein bei dem scheidenden Kassier für seine ehrenamtliche Tätigkeit in den letzten Jahren. Jugendleiter Andreas Röhrner verwies auf eine gute Arbeit im Jugendbereich.

Ergebnis der Neuwahlen:

1. Abteilungsleiter: Wenzel Naß

2. Abteilungsleiter: Marco Gräfenhahn

Kassier: Andreas Röhrner (Neu)

Schriftführer: Dominik Scholz

Jugendleiter: Andreas Röhrner

Kontakt zur Abteilung Basketball:

Falls Sie Fragen rund um die Abteilung Basketball haben

können Sie sich an unser Geschäftsstelle wenden (siehe Menü Geschäftsstelle)

oder folgende EMail Adresse wenden:

 TSV Peißenberg, Schongauer Str. 2, 82380 Peißenberg

Öffnungszeit: Mittwoch: 18 Uhr - 20 Uhr

Startseite 

Impressum

Datenschutz

Kontakt